A A
 

Höranalyse und Anpassung

Rund ums hören

Häufige Fragen

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen im Bereich der Hörgeräteversorgung!

Frage 1: Was passiert bei einem Hörtest?

Zu einem professionellen und genauen Hörtest kommen Sie in eine unserer Fillialen. Wir überprüfen, welche Schallsignale Sie noch hören und wie gut Sie Sprache verstehen können.
Aus diesem Test entsteht Ihr ganz persönliches Hörprofil und wird von uns dokumentiert.
Sollte eine Hörminderung festgestellt werden, empfehlen wir Ihnen, in regelmäßigen Abständen, das Gehör bei uns kostenlos überprüfen zu lassen.

Frage 2: Wann brauche ich ein Hörsystem?

Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht mehr gut hören, den Fernseher immer lauter stellen müssen oder ein schlechtes Sprachverstehen in geräuschvollen Umgebungen haben (z.B im Restaurant), sollten Sie eine ausführliche Höranalyse durchführen lassen. Hat ein HNO-Arzt festgestellt, dass der Hörverlust nicht das Symptom einer Krankheit oder verstopfter Gehörgänge ist, stellt er eine Verordnung für ein Hörsystem aus.

Frage 3: Kann ich die Hörgeräte erst einmal ausprobieren?

Grundsätzlich dürfen Sie bei Hörsysteme audio.hansa verschiedene Hörgeräte probetragen – ganz unverbindlich und ohne Kaufzwang.

Frage 4: Was zahlt die Krankenkasse dazu?

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen einen Festbetrag von rund EUR 420,-. Es gibt Hörgeräte, die ohne Zuzahlung erhältlich sind (bis auf die gesetzliche Zuzahlung in Höhe von 10 EUR pro Gerät bzw. es liegt andernfalls eine Kostenbefreiung vor). Bei den privaten Krankenkassen sind die Zuschüsse unterschiedlich und variieren je nach vertraglicher Vereinbarung.

Frage 5: Muss es ein teureres Gerät sein, oder reicht mir auch ein günstiges?

Das kommt ganz auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse an. Vergleichen Sie die verschiedenen Techniken – von manuell regulierbar bis vollautomatisch – nicht immer muss das teuerste Hörsystem auch das Beste sein.

Frage 6: Benötige ich ein oder zwei Hörgeräte? Und muss ich diese dann immer tragen?

Ein optimales Richtungshören und das Verstehen in geräuschvoller Umgebung ist nur mit zwei individuell eingestellten Hörsystemen sinnvoll, vorausgesetzt auf beiden Ohren liegt eine Hörminderung vor. Es muss allerdings der individuelle Hörverlust betrachtet werden. Beim Probetragen der Hörgeräte können wir herausfinden, was für Sie am geeignetesten ist.

Frage 7: Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn mein Hörgerät nachgestellt werden soll?

Reinigung, Kontrolle, das Einstellen der Hörgeräte sowie Hörmessung sind alles Serviceleistungen von Hörsysteme audio.hansa, die zu unserem Kundendienst dazu gehören. Selbstverständlich kostenfrei.

Frage 8: Wie schütze ich mich vor Lärm?

Individuell für Ihre Ohren passender Gehörschutz bietet sich zum Beispiel an, wenn Sie ihn täglich längere Zeit tragen wollen. Außerdem gibt es Standardprodukte für den Schutz bei verschiedenen Tätigkeiten wie dem Schwimmen, den Disco-Besuch oder das Heimwerken.


Sollten Sie weitere Informationen benötigen, die hier nicht beantwortet wurden, rufen Sie uns doch einfach an, schicken Sie uns eine eMail oder kommen Sie unverbindlich zu einem Beratungsgespräch.


Content

Vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin